Logo Hochzeit-Spiele
Willkommen
Polterabend
Nach der Trauung
Agape
Nach der Agape
Tafel
Nach der Tafel
Mitternacht
Abschluss
Ablauf
Video-Hilfe
Presse-Info
Impressum
 
Abschluss

Endlich Hochzeitsnacht

Vielfach wird dem Brautpaar als Überraschung ein „Just Married“ Schild vors Haus gestellt, Rosenblüten werden vor der Haus- oder Wohnungstüre verstreut, auch bietet es sich an, Tor oder Gartenzaun bei diesem Anlass mit vorbereiteten Rosenranken zu schmücken.  Das Schlafzimmer kann man mit Herz-Luftballons befüllen oder Bett und Boden mit Rosen und Rosenblüten dekorieren. Das Brautpaar wird diese nochmaligen Glückwünsche gerne als „einzigen“ Höhepunkt in der Hochzeitsnacht in Erinnerung behalten.

„Nette“ Freunde erschweren dem Brautpaar den Weg zu Haus oder Wohnung. Auch das Schlafzimmer wird gerne mit Einrichtungsgegenständen verbarrikadiert. Kaum ist der Weg ins Schlafzimmer geschafft, wird das Fehlen der Matratzen festgestellt. Der Spaß bewirkt Krämpfe im Darmbereich, man möchte sich am stillen Örtchen erleichtern. Nachdem die gestapelten Getränkekisten vor der WC-Türe, die natürlich auch nicht fehlen dürfen, entfernt wurden, kann man auch schon eintreten und den thronenden Fernseher vom Lokus nehmen. Aber wohin mit dem Fernseher, im Wohnzimmer wurden alle Möbel fleißig umgestellt? Nach einer langen Hochzeitsfeier wünscht sich das Brautpaar nichts sehnlicher als mit Auf- und Umräumen den neuen Lebensabschnitt zu beginnen.

Hat das Brautpaar Freunde, denen dies zuzutrauen ist, dann sollte man zumindest darauf gefasst sein. Und noch ein wichtiger Tipp – ohne Vorwarnung sollten vorsichtshalber alle Hausschlüssel bei Eltern, Verwandten oder Nachbarn eingesammelt werden.

›› Drucken

›› zurück

 

 

Heirats-Antrag
Hochzeits-Hoppalas
Hochzeits-Lieder