Logo Hochzeit-Spiele
Willkommen
Polterabend
Nach der Trauung
Agape
Nach der Agape
Tafel
Nach der Tafel
Mitternacht
Abschluss
Ablauf
Video-Hilfe
Presse-Info
Impressum
 
Nach der Tafel

Lokomotive

Den öffentlichen Tanz starten, kann man mit dem Lokomotivspiel. Die Musik beginnt und die Braut als Zugführerin geht los und  tupft den Bräutigam als erstem auf die Schulter. Er reiht sich hinter ihr ein, legt ihr die Hände auf die Schultern und folgt ihr so. Die Fahrt geht weiter, die Gäste, wenn sie angetupft werden, reihen sich einer nach dem anderen ein. Die Lokomotive wird immer länger und bewegt sich kreuz und quer durch den Saal, solange bis alle mit dabei sind. Die Lokomotive sollte am Ende auf der Tanzfläche „einfahren“. Die nachfolgende Musik (DJ oder Band) sollte besonders mitreißend sein, damit die Leute auf der Tanzfläche bleiben.

Die einfachsten Spiele machen oft den meisten Spaß, und dieses funktioniert immer. Selbst, wer nicht gut tanzen kann, oder Tanzmuffel können dabei „ohne Gefahr“ mitmachen.

Ein sehr gut passendes Lied für dieses Tanzspiel ist „Fiesta Mexicana“ von Rex Gildo. Bei einer größeren Hochzeitsgesellschaft kann das Lied auch zweimal gespielt werden.

›› Drucken

›› zurück

Heirats-Antrag
Hochzeits-Hoppalas
Hochzeits-Lieder