Logo Hochzeit-Spiele
Willkommen
Polterabend
Nach der Trauung
Agape
Nach der Agape
Tafel
Nach der Tafel
Mitternacht
Abschluss
Ablauf
Video-Hilfe
Presse-Info
Impressum
 
Nach der Trauung

Tauben fliegen lassen

Ein ganz besonderer Moment ist es, wenn das Brautpaar gemeinsam Tauben fliegen lässt. Man kann diese Tauben für den Anlass mieten. Es gibt Taubenzüchter, die dafür speziell trainierte Tiere haben. Braut und Bräutigam nehmen jeweils eine Taube und eine gemeinsame Taube in die Hand und lassen sie hochfliegen. Zwei bis drei Tiere kommen also meist zum Einsatz. Es ist ein wunderschönes Gefühl, die weißen Tauben in der Hand zu halten und sie fliegen zu lassen. Es ist ein Symbol für Vertrauen und Treue.

Die Tauben sind in einer Transportkiste, werden unter der Obhut des Taubenzüchters herausgenommen und dem Brautpaar übergeben. Für das Brautpaar und alle Gäste ist es ein spezielles Erlebnis und ein wunderbarer Anblick. Die Tiere fliegen wieder nachhause zurück. Das heißt, man sollte auch darauf achten, dass man einen Taubenzüchter aus der näheren Umgebung wählt.

›› Drucken

›› zurück

 

Heirats-Antrag
Hochzeits-Hoppalas
Hochzeits-Lieder