Logo Hochzeit-Spiele
Willkommen
Polterabend
Nach der Trauung
Agape
Nach der Agape
Tafel
Nach der Tafel
Mitternacht
Abschluss
Ablauf
Video-Hilfe
Presse-Info
Impressum
 
Polterabend

Peitsche und Leder

Der Bräutigam erhält von seinen Polter“freunden“ ein Lack und Leder Kostüm als Verkleidung für den Abend. Er darf sich aber erst beim Treffpunkt umziehen. Ein Rucksack für sein normales Gewand sollte organisiert sein und mitgetragen werden.

Zur Ausstattung des Bräutigams zählt auch eine Peitsche. Der solcherart Verkleidete darf von Frauen „gepeitscht“ werden. Die Frauen müssen für das „Auspeitschen“ bezahlen. Wie viel und wie oft ist Verhandlungssache. Es handelt sich dabei um Spaß und nicht um eine sexuelle Komponente. Kann aber bei „Bedarf“ zuhause im Ehealltag verwendet werden.

›› Drucken

›› zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heirats-Antrag
Hochzeits-Hoppalas
Hochzeits-Lieder